Der Klub

Mehr als 110 Jahre Tradition prägen unseren Verein, der von der Gründungszeit bis in die Moderne stets von Rugby-Enthusiasten geführt und weiterentwickelt wurde. Hier stehen die Begeisterung für den schönsten Sport der Welt und die familiäre Atmoshäre eines Stadtteilvereins im Vordergrunde. Rugby im Verein für Rasenspiele. Seit 1906. Wo sonst?

Der Verein für Rasenspiele von 1906 e. V. ist ein Traditionsverein der schon im Jahre 1906 unter dem Namen „Sportverein Strauß Döhren“ in der heutigen niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover gegründet wurde. 1933, 1934 und letztmalig 1959 konnte der Verein den Titel des Deutschen Rugbymeisters erringen. Im Jahr 2006 feierte der VfR sein 100-jähriges Bestehen mit einem internationalen Rugbyturnier, an dem Mannschaften aus Heidelberg, Litauen und der hannoverschen Partnerstadt Posen teilnahmen. Aktuell spielt die Herrenmannschaft des VfR in der Saison 2018/2019 in der 2. Bundesliga in einer Spielgemeinschaft mit dem SV Odin.

Heute ist der Verein sportliche Heimat für ca. 230 Mitglieder und legt einen besonderen Fokus auf die Entwicklung der Rugby-Jugend. Die erfolgreiche Jugendabteilung beheimatet derzeit ca. 100 Schüler aus den nahe gelegenen Stadtteilen Südstadt, Waldheim, Bult sowie aus dem hannoverschen Umland. Bei den deutschen Meisterschaften der Schüler gewann die U10 des VfR in den Jahren 2008 und 2009 den Titel des Deutschen Meisters und beendete so – 26 Jahre nach dem letzten Titelgewinn einer Schülermannschaft der Rasenspieler – eine lange Durststrecke des sportlichen Erfolgs. Aktuell hat der Verein in allen Altersklassen Mannschaften gemeldet, die am Spielbetrieb des niedersächsischen Rugby-Verbandes teilnehmen.

Unterstützung leistet der Verein insbesondere bei dem Vorhaben, Rugby an hannoverschen Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen aller Altersklassen zu etablieren und die hervorragenden Eigenschaften der Sportart zur Teambildung, Integration und Gewaltprävention in die schulische Bildung zu übernehmen.

Neben Rugby wird beim VfR 06 auch Gymnastik angeboten.  Diese Sparte bietet Damen aller Altersklassen eine Möglichkeit der sportlichen Freizeitaktivität ohne Leistungsdruck.

Sportliche Heimat des Vereins ist das idyllisch gelegene Vereinsgelände an der Gustav-Brandt-Straße in Hannovers Eilenriede.