U10

Niedersachensenmeister der Saison 2017/2018, Zweiter in der letzten sowie in der abgebrochenen Corona-Saison - die U10 der Rasenspieler schafft es mit ihrer druckvollen Spielweise immer wieder gut auszusehen, wenn es im Wettstreit gegen ebenso motivierte Gegner geht.

Die Doppelmeister – die U10 war es, die 2008 in Berlin nach 26 langen Jahre endlich wieder einen nationalen Meistertitel an die Gustav-Brandt-Straße holen und diesen 2009 in Heidelberg sogar verteidigen konnte. Mittlerweile wurde die Deutsche Meisterschaft in dieser ALtersklasse zwar abgeschafft aber eine spannende Altersklasse ist die U10 immer noch, wird doch hier das Prinzip „Alle auf den Ballträger!“ erstmals aufgegeben. Noch dazu wird das Feld größer, die Wege länger, die Tacklings härter und die Disziplin immer wichtiger. Das Training baut auf den in der U8 erlernten Grundlagen auf und hat das Ziel, das Spielverständnis der Kinder zu fördern, Positionen zu besetzen und zu halten und den Spielaufbau zu kultivieren. Keine leichte Aufgabe für Kinder in diesem Alter – aber mit zwei Trainingseinheiten viel Spaß und etwas Härte beim Training macht es allen riesigen Spaß – auch den Trainern. Jeder einzelne wird gefördert und das Team steht an erster Stelle.

Trainingszeiten:
U10 (Jahrgänge 2011 und 2012)
Montags 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitags 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Trainer: Stefan Twele